EasyFly

"Ich will!"

Flugangst wird oftmals auch verstärkt bzw. bewirkt durch besondere seelische und körperliche Belastungen, wie beispielsweise anhaltenden Stress, Krisen, Sorgen, familiäre Konflikte, Eheprobleme, Verlustängste (Arbeitsplatz, Tod, Trennung), berufliche Überforderung oder ganz generell durch eine negative Einstellung zum Leben, durch Gefühle der Hilflosigkeit, des Ausgeliefertseins durch Kontrollverlust. Diese Hilflosigkeit manifestiert sich dann in Sätzen wie »Das schaffe ich nicht«, »Das kann ich nicht« usw.

Mit der EasyFLY-CD gewinnen Sie wieder Vertrauen bzw. Selbstvertrauen, erlangen Selbstkontrolle und richten gezielt Ihre Aufmerksamkeit auf positive Botschaften. Motivieren Sie sich mit: »Das schaffe ich!«, »Ich halte durch«, »Das kann ich!« usw. Sagen Sie zu sich selbst: »Angst ist normal und ungefährlich«! – »Ich atme ruhig!« – »Ich richte meine Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt!« Formulieren Sie positiv.

Sagen Sie: »Ich will!«
So unterstützen Sie Ihre Motivation. Allein durch die Tatsache, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit auf eine positive Selbstaussage richten, werden andere Aspekte wie Angst/Flugangst an Bedeutung verlieren. Mit dem Autogenen Training und den gelenkten Phantasiereisen durchbrechen Sie Ihren Angst- und Stresskreislauf. Wenn sich während des Fluges (oder auch im Vorfeld!) erneut Angst einstellen sollte, so sagen Sie: »STOPP!« Angst ist nicht schlimm. Sie kann kommen, aber auch wieder gehen! Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderes – wenn Sie die CD eingelegt haben, auf das, was Sie hören. Mit Ihrer eigenen Instruktion übernehmen Sie wieder die Selbstkontrolle, mit der eine positive Selbstveränderung einhergeht.