Bücher & Media

 

Die Gruppe und ICH -
ICH und die Gruppe

Durch kreative Kommunikation zum Sympathieträger werden!

Als verantwortlich Handelnder werden Sie durch dieses Buch motivierend gefördert und unterstützt, so daß Sie erfolgreich kommunikativ agieren und reagieren können.

Integrität wird nicht nur von Vorständen erwartet, sondern von jeder Führungskraft, ebenso von Mitarbeitern und letztlich auch von Mitgliedern in der Familie. Hierfür sind Schlüsselqualitäten gefragt, die folgende Werte beinhalten: Ehrlichkeit, Vertrauen, Wahrhaftigkeit, Akzeptanz, Toleranz, Achtung, Wertschätzung, u.v.m.

Diese Werte wollen gern in Firmen und Institutionen und in Familien gelebt werden, was jedoch häufig am Unvermögen eines einzelnen Menschen oder einer Gruppe scheitert. Kumulative Wirkungsweisen dynamischer Prozesse können Normen und Werte außer Kraft setzen. Es kommt zu Etikettierungen, die nur schwer auszumerzen sind. Hier übernehmen integere Persönlichkeiten Verantwortung und unterbinden solche Prozesse im Vorfeld, damit es erst gar nicht zu verheerenden Folgen wie z.B. "Mobbing" kommen kann.

Erschienen bei Junfermann im September 2005
139 Seiten, Kartoniert
Format: 23,8 x 16,8 x 1,2 cm
ISBN: 978-3873876132


Rezensionen

"Endlich mal ein Buch in dem neben der Rolle des Individuums in der Gruppe (sowohl in der Gesellschaft ansich oder auch in Kleingruppen wie Familie, Vereine etc.) auch Werte aus verschiedensten Perspektiven beleuchtet werden."
denkansatz


"Das Buch zu lesen war durchweg eine Freude. Dabei spürte man dem Autor die Empathie, von der in weiten Teilen des Buches die Rede ist, selbst ab.

Neben der immensen Vielfalt an Informationen und Beispielen aus der eigenen praktischen Tätigkeit des Autors als "G-T-C-D" ist das Buch sich selbst treu geblieben hinsichtlich der Zielsetzungen, die der Autor an den Anfang stellte. Schon insoweit und noch weit darüber hinaus gehört das Buch zu den wertvollsten, die mir bisher "vor die Augen" gekommen sind. Ich kann seine Lektüre und die Umsetzung seines Inhaltes nur weiter empfehlen.

Wermutstropfen: Ich hätte solch ein Buch schon während meiner beruflichen Tätigkeit gebrauchen können. Trost: Es wird mir in meinem weiteren Leben ständiger Begleiter sein."
Mutemu